SINA - DIE OFFIZIELLE WEBSITE

Turmwächterin für 1 Jahr & 2 Gartenkonzerte

 

 

Die Zeiten bleiben windig. Da passt es ganz gut, dass ich ab 5. September eine Teilzeitstelle an einem Ort hoch oben im Berg beginne. Ich werde Ehrenwärterin des Leuchtturms auf dem Oberalppasss. Und freu mich, im Herbstwind mit meinem Bassisten Michael Chylewski darin eine kleine Feuertaufe zu veranstalten. Ab 21.00 Uhr auf dem Pass droben. Alles weitere hier: www.leuchtturm-rheinquelle.ch

 

Die kleinen, feinen Konzerte beginnen wieder. Mit Abstand an Seen, auf Parkplätzen oder diese beiden hier mit Kopfhörer auf dem Balkon des Hotels Jungfrau Alpine Inn in Wilderswil. Zurücklehnen und Geniessen am 26. & 27. August hier: https://www.ticketcorner.ch/event/hothouse-music-project-2020-jungfrau-alpine-inn-13047943/

 

 



SINA

Neue Single "Im Summärwind"

 

Ein Song, zum Weinen schön, fand ich, als ich den Song «Lovers Lullaby» von Townes van Zandt  zum ersten Mal hörte.

  

Ein Trostsong, der nicht vorgesehen war, aber diese surreale Zeit ungewollt und doch treffend beschreibt. Jetzt habe ich ihn aufgenommen.

 
Hier kann man ihn kaufen, streamen, hören:

https://muve.ffm.to/sina

 

Ich bin optimistisch, dass unsere Triotour im Oktober stattfinden wird. Den «Summärwind» werden wir hier wehen lassen

 



SINA

Doppel-Vinyl mit 21 Songs

Songmaterial von 1994-2018 / Speziell für Vinyl gemastert.

Holen Sie sich die Doppel-Vinyl inkl. MP3-Download-Card für CHF 50.00. 

Hier geht's zum Bestellformular.





SINA

SINA IM kleinFORMAT "MONDNACHT"

TOURNEESTART: 23.10.2020

Tourdaten/Tickets gibst hier.

Sina startet bereits das nächste Projekt. SINA im kleinFORMAT mit dem Programm „Mondnacht“.  Sina reduziert auf das Maximum, auf den Kern, auf die Essenz ihrer Musik, ihrer Geschichten, ihres Witzes. Sie wird wild und geistreich fabulieren, lustvoll musizieren, getragen stets vom bewährten Duo Michael Chylewski und Peter Wagner.



SINA

SINAS BILDER KOMMEN UNTER DEN HAMMER - AB 6.12., 10 UHR

5 Bilder, 60X60cm, aufgezogen, Fotografie & Acrylbearbeitung auf Leinwand

Meine Originalbilder aus dem „EMMA"-Booklet kommen unter den Hammer - zugunsten von HELVETIAROCKT.CH. Der Verein unterstützt und fördert junge Künstlerinnen. Versteigerungsstart ist der 6. Dez. 2019 ab 10 Uhr: 

www.ricardo.ch/de/shop/Helvetiarockt/



SINA

HERBSTTOUR „EMMA“ - LETZTE KONZERTE

Es geht in die Schlussrunde. Nach 8 Monaten unterwegs auf Bühnen von Ost nach West und zurück, sind es noch knapp 10 Konzerte bis zum Tourende. Ein paar sind ausverkauft

bei anderen hats noch Tickets. Ich freu mich, euch an einer der letzten EMMA-Shows zu sehen, bis es dann am 21.12 in der Mühle Hunziken heisst: Heit Gott vor Öigä und där Tiifil unnär dä Tschaaggä bis wär iisch widär gseh!

TICKETS KAUFEN



SINA

"EMMA" vorbestellen

Das Leben schreibt bekanntlich die schönsten Geschichten, aber die Songs dazu – die schreibt Sina. Dreizehn davon finden diesmal den Weg auf das neue Album. Dabei stellt Sina einiges auf den Kopf und startet neu durch. Und wie! Emma, produziert von Adrian Stern, klingt frisch und unverbraucht und verwöhnt uns mit virtuos leichtfüssigen Popsongs und berührenden Folkballaden. Nie klang Sina mehr nach Sina wie auf EMMA!


SINA

„Outstanding Achievement Award für Sina“

Pünktlich zu ihrem 25jährigen Bühnenjubiläum wird Sina als 1. Frau mit dem Preis ausgezeichnet.

"Ich freue mich riesig", sagt Sina "und sehe den Preis als Anerkennung für die letzten 25 Jahre als 

aktiver Teil der Musikszene Schweiz“.

Überreicht wird der Award am 16. Februar an den Swiss Music Awards im KKL in Luzern.


SINA

DIE NEUE SINGLE "ICH SÜÄCHU DICH" IST DA!

„Ich süächu dich“ stammt aus der Feder von Sina und Urs Augstburger, die

Musik hat sie mit Adrian Stern geschrieben. Der macht ja am liebsten Lieder, wie wir alle wissen, und hat deshalb gleich das ganze neue Album Emma mitproduziert.

 

Für die anstehende Tour zum 25jährigen Jubiläum 2019 hat Sina erstmals den Ausnahmegitarristen Jean-Pierre von Dach verpflichtet, mit „von der Party“ sind zudem ihre langjährigen Begleiter Gregor Heini an der Gitarre, Matthias Kräutli am Schlagzeug und Michael Chylewski am Bass.