DOWNLOAD-BEREICH

HIER KÖNNEN SIE DIE AKTUELLE BIOGRAFIE, PRESSETEXTE UND PRESSEBILDER, ETC. DOWNLOADEN. EBENSO FINDEN SIE DIE AKTUELLEN AUDIO- UND LIGHT-RIDER ZUM DOWNLOADEN.

PRESSEBILDER

BITTE BEI VERWENDUNG FOTOGARFEN ANGEBEN: PAT WETTSTEIN

Download
Fotograf: Pat Wettstein
Sina Reprobild_PresseCover_Print.jpg
JPG Bild 5.3 MB
Download
Fotograf: Pat Wettstein
Sina Reprobild_Plakat_Print.jpg
JPG Bild 4.6 MB
Download
Fotograf: Pat Wettstein
Web_Sina_Repro_01Schrift.jpg
JPG Bild 491.0 KB

Download
Fotograf: Pat Wettstein
sina_quer_2018.jpg
JPG Bild 633.7 KB
Download
Fotograf: Pat Wettstein
sina_hoch_nah_2018.jpg
JPG Bild 3.1 MB
Download
Fotograf: Pat Wettstein
Sina0426-1.jpg
JPG Bild 2.9 MB


Download
SINA_EMMA_Single_1400px.jpg
JPG Bild 2.4 MB
Download
SINA_EMMA_Cover_1400px.jpg
JPG Bild 1.9 MB
Download
Dieses Bild bitte nur verwenden, wenn es nicht im Zusammenhang mit der Tournee und/oder Album EMMA steht.
Fotograf: Pat Wettstein
SINA_Brig012.jpg
JPG Bild 2.6 MB


BIOGRAFIE SINA

Download
SINA_BIOGRAFIE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

SINGLE-PRESSETEXT

Download
Single_Release.pdf
Adobe Acrobat Dokument 125.6 KB

KONZERT-VORSCHAU

Download
Programm_Sina_auf_Tournee.pdf
Adobe Acrobat Dokument 127.1 KB


AUDIO RIDER

TOURNEE "EMMA"

Download
Sina EMMA_Audio_2019_.1.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.0 KB

LIGHT RIDER

TOURNEE "EMMA"

Download
Sina Emma_Light_ 2019_1.0.pdf
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB


BIO IN KURZFORM FÜR QUERLESER

geb. im Süden. Der Schweiz. Im Wallis. Schweizer Mundartsängerin. 
Es sind 11 Alben von 1994 - 2015 erschienen. 9 Gold- und 2 Platinauszeichnungen. Alle Studio-Alben TopTen Chartsplazierungen
. Letzte Alben «TIGER & REH» sowie «SINA DUETTE» von null auf Platz 2, «Ich schwöru» stieg von 0 auf Platz 1 in die Schweizer-Charts ein.
 Seit über 20 Jahren mit ihrer Band in Helvetien unterwegs.

 

2017

  • Pop trifft Klassik. Konzertabend mit dem Klaipeda Kammerorchester aus Litauen unter der Leitung von Kaspar Zehnder
  • TrioBox-Tournee: Sina unplugged im Trio (Kleintheater Programm)

2016

  • TrioBox-Tournee: Sina unplugged im Trio (Kleintheater Programm)
  • Projekt mit Appenzeller Streichmusik und Goran Kovacevic
  • Konzert mit dem argovia philharmonic orchester

2015

  • Tiger & Reh Tournee mit über 40 Konzerten

2013

  • DUETTE TOUR mit Adrian Stern, Büne Huber, Erika Stucky und Ritschi
  • Sina unplugged im Duo und Trio

2011

  • Goldauszeichnung und Platz 1 in den CH-Charts für das Album „Ich schwöru“
  • Duett-Song mit Büne Huber

 

2010

  • Konzertreihe „Songs&Symphonie“ mit dem Symphonischen Orchester Zürich u.a. in der Tonhalle, Zürich

2009

  • Rolle der Seeräuberjenny in der Dreigroschenoper am Schauspielhaus, Zürich
  • CD-Projekt und Tour mit dem Swiss Jazz Orchestra, Bern

2008

  • Mitwirkung beim DokFilm „Heimatklänge“;über Stimmen & Heimat; mehrfach ausgezeichnet

2007

  • CD-Projekt und Tour mit dem Swiss Jazz Orchestra, Bern

2005

  • Filmmusik für den Kinofilm „Snow white“ von Samir

2002

  • Konzerttour in China mit „Roses“, einer chinesischen Undergroundband
  • Mitkomponistin und Sängerin an der Eröffnungsfeier der Schweizer Expo02 in Biel
  • Zigeunermusik & Alpenklänge am Jazzfestival Davos

2000

  • Crossover-Projekt mit den bulgarischen Stimmen „le mystère des voix bulgaires“
  • Musikalische Leitung mit Erika Stucky für "Helges Leben" von Sibylle Berg am Schauspielhaus, Bochum
  • Sina & Erika Stucky drehen und bearbeiten super8-Filme und vertonen sie live mit ihrem Tubisten. Multimediaspektaktel mit Konzertcharakter. (ab 2000)

 

BIO IN AUSFÜHRLICHER FORM

2017

  • Pop trifft Klassik. Konzertabend mit dem Klaipeda Kammerorchester aus Litauen unter der Leitung von Kaspar Zehnder
  • TrioBox-Tournee: Sina unplugged im Trio (Kleintheater Programm)

2016

  • SRF1-Sendung "Songmates" mit Bastian Baker
  • Produktion Special Edition CD „PÄRLUTAUCHER“
  • TrioBox-Tournee: Sina unplugged im Trio (Kleintheater Programm)
  • Projekt mit Appenzeller Streichmusik und Goran Kovacevic
  • Konzert mit dem argovia philharmonic orchester

2015

  • Album-Release „Tiger & Reh“
  • „Tiger & Reh“ - Tour

2014

  • Mini-Tour: Sina unplugged im Trio
  • Goldauszeichnung für „DUETTE“
  • Werkbeitrag Aargauer Kuratorium

2013

  • Album-Release „DUETTE“
  • DUETTE TOUR mit Adrian Stern, Büne Huber, Erika Stucky und Ritschi
  • Mini-Tour: Sina unplugged im Trio

2012

  • Sina & Stucky - Tour 2012
  • Vorbereitung und Produktion des Albums „DUETTE“

2011

  • Album-Release „Ich schwöru“
  • CH-Tournee mit 70 Konzerten
  • Goldauszeichnung und Platz 1 in den CH-Charts für das Album „Ich schwöru“
  • Duett-Song mit Büne Huber

2010

  • Sina & Stucky - Tour
  • Konzerttour mit Sina und Michael von der Heide
  • Konzerte mit dem Symphonischen Orchester Zürich in der Tonhalle Zürich, Muri und Zofingen.
  • CD-Produktion "Ich schwöru"

2009

  • „Die Dreigroschenoper“ am Schauspielhaus Zürich mit Sina als Seeräuberjenny
  • Rock & Bluescruise auf dem Mittelmeer
  • Sina & Stucky - Tour
  • „Buebetröim 2" CD-Produktion und Tour mit dem Swiss Jazz Orchestra, Bern

2008

  • Album-Release "In Wolkä fische"
  • Goldauszeichnung für die CDs "In Wolkä fische" und "Bescht of"
  • Ausgedehnte Schweizer Konzerttour
  • Singlechartsplatzierung in Holland mit der Single "Wänn nit jetz wänn dä"
  • Aufnahme des Songs "Summär ohni Ma" mit dem SJO für einen Euro08-Sampler

2007

  • Konzerte mit Erika Stucky und dem Projekt "Toluheischis Vorläbu"
  • Mitwirkung in "Heimatklänge"; mehrfach ausgezeichneter DokFilm über Stimmen und Heimat
  • Verschiedene CD – Projekte: "Ohrewürm 6", "Duett-CD" mit Polo Hofer, "Buebetröim" mit dem Swiss Jazz Orchestra inkl. Konzerttour

2006

  • Europatour mit Sina & Stuckys: "Toluheischis Vorläbu": Walliser Sagen und Geschichten verfilmt und live vertont mit dem New Yorker Tubisten Jon Sass.
  • Rock-Cruise auf dem Mittelmeer mit Polo Hofer, Kuno Lauener u.a
  • Lollipop – Award / Kinderauszeichnung

2005

  • Album-Release „All:Tag“
  • Platz 2 in den CH-Charts
  • Konzerttour All:Tag mit rund 80 Konzerten
  • Musik mit Markus Kühne für den Kinofilm „Snow White“ von Samir
  • Film-Produktion für das neue Sina & Stucky - Programm

2004

  • Toluheischis Vorläbu": Tour im In-& Ausland mit Erika Stucky
  • Crossover-Projekt mit der Birdland-Bigband

2003

  • Toluheischis Vorläbu": Tour im In-& Ausland mit Erika Stucky
  • CD-Produktion "Goldgigi Öigä" mit Erika Stucky
  • Kindersong-Beitrag für die CD „Ohrewürm 5„
  • "Höhenfeuer" – internat. Musikfestival in Bochum

2002

  • Komponiert mit Markus Kühne die Eröffnungsfeiermusik an der Expo, Biel und spielt die Rolle der schwarzen Pantherin
  • Album-Release "Bescht of Sina"
  • Kulturaustausch mit chinesischer Band / Tour in China & der Schweiz
  • Davoser Musiktage: Konzert mit rumänischer Zigeunerband
  • Musik und Videoproduktion an der Expo mit Erika Stucky

2001

  • Album-Release "Marzipan"
  • Platz 2 in den CH-Charts
  • Goldauszeichnung für „Marzipan“
  • Prix Walo: Auszeichnung als erfolgreichste Sängerin in der Sparte Singer/Songwriter
  • Konzerttour "Marzipan" mit rund 80 Konzerten

2000

  • Diverse Crossover-Projekte: "Alpine Experience" (Jazz), Der Song "Puppiliächt" mit den bulgarischen stimmen; ein Projekt des Filmkomponisten Alex Kirschner
  • Auszeichnung mit dem Suisa-Anerkennungspreis
  • Engagement am Schauspielhaus Bochum im Stück "Helges Leben" von Sibylle Berg: Musikalische Leitung mit Erika Stucky. Während mehreren Monaten spielt und singt Sina die Rolle der "Frau Tod“.

1999

  • Album-Release "4"
  • Top-Ten in den CH-Charts
  • Goldauszeichnung für „4“
  • Konzerttour "4" mit rund 80 Konzerten

1997-1998

  • Album-Release "Häx odär heilig"
  • Top-Ten der CH-Charts
  • Goldauszeichnung für "Häx odär heilig"
  • Konzerttour „Häx odär heilig“ mit rund 80 Konzerten

1996

  • Prix Walo: Auszeichnung als erfolgreichste Sängerin in der Sparte Pop

1995

  • Album-Release "Wiiblich"
  • Platz 1 in den CH-Charts
  • Gold und Platinauszeichnung für "Wiiblich"
  • Konzerttour "Wiiblich" mit rund 80 Konzerten

1994

  • Erste CD in Mundart. "Sina"
  • 23 Wochen in den CH-Charts
  • Gold und Platinauszeichnung für „Sina“
  • Konzerttour "Sina"

1993-1996

  • Radiomoderatorin Schweizer Radio DRS

1983-1993

  • 1. Platz beim Oberwalliser Schlagerfestival mit dem Song "The house of the rising sun"
  • Konzerte im In - und Ausland
  • Hauptrollen in den Musicals "Annie get your gun" + "Jesus Christ Superstar"
  • Musikalische Ausbildung in Klassik, Jazz, Pop / Rock und Improvisation in Zürich

80er

  • Ausbildung zur Bankkauffrau

70er

  • Kinder - Jugend - Gospel - Chor / Gitarrenunterricht

60er

  • Geburt im Süden der Schweiz. Berge, wohin das Auge reicht.